S.Pasieka nachts Simon Pasieka
„Träume“

November 2016 - Februar 2017

Simon Pasieka sagt: Mich reizt es, provisorische Übergangsrituale in Szene zu setzen.
Bleibt es dann nur eine Möglichkeit oder wird es offen ausbrechen ? Mit diesem Schwebezustand spiele ich.

 

 

Wolff 2016 tn Ann Wolff
„Transit“

22. Oktober 2016 – 22. März 2017

Wohin führen sie, all diese Treppen, eingelassen in sanft schimmerndes Glas? Die Künstlerin Ann Wolff bleibt immer in Bewegung, auch mit 80 Jahren. Intensiv widmet sie sich dem Thema Bewegung, sei es einzelner Menschen oder auch Gruppen: Menschen, die unterwegs sind ...

Read more...
 

Purple Informel sm Julius Weiland
„organische Zellen“

August - November 2016

Julius Weiland arbeitet mit vielen Materialien wie Glas, Kunststoff, Neon oder Video. Seinen Durchbruch schaffte er mit großformatigen Objekten durch das Verschmelzen zahlloser Abschnitte maschinell gezogener Glasröhren, die für die Laborindustrie produziert werden.

 

 

GalerieB_sm Franz Xaver Höller
„Magische Tiefe zwischen zwei Polen“

März - September 2016

Die Skulpturen von Franz-Xaver Höller leben von Polarität. Mit dem Glas geht der Bildhauer meisterlich um. Er formt seine Ballons, Schalen und Figuren zu ästhetischen Paaren, schleift und graviert, bis deren besondere Aura besticht. Meist schafft er Paare, die ähnlich scheinen, aber sich in Details unterscheiden. Seine Werke thematisieren die Pole zwischen Chaos und Ordnung, Bindung und Lösung, Einfalt und Vielfalt. Höller lässt sich dabei von der Natur und dem Menschen inspirieren, der Polarität wie Leben und Tod oder Tag und Nacht. Er formuliert in seinen Glasobjekten das Bindende und das Trennende...

 

Read more...
 

Focolare 053 print Toots Zynsky
„Träume“

November 2015 - Februar 2016

Das Museum of Modern Art in New York besitzt mehrere Arbeiten von Zynsky aus verschiedenen Werkphasen.
...lassen Sie sich überraschen.

 

 

Metamorphose IV-2015-s-hinten klein

„Lightstructures“ - a single exhibition with works by Aurelia Waßer

June 21st 2015 - October 31st 2015

Delicate, as if they were blown with the wind and wrapped in gowns, the light and airy structures, which Aurelia Waßer creates, rise into the sky. I just recently discovered this young artist and I am fascinated, because she creates floating light beings. In her works, she uses glass in a concealed way, just like a backbone. In a time-consuming process, Waßer surrounds it with ultra-thin, handmade Nepal paper. Since 2012, she has been creating these, sometimes larger-than-life structures. Picture and sculpture thus become a unit ....

Read more...
 

IMG 3588 2 Josepha Gasch-Muche
„Cube“

March 1, 2015 – June 13, 2015

Light is refracted by the endless amount of sharp edges and corners. The artist Josepha Gasch-Muche arranges ultra-thin layers of glass on top of each other, creating geometrical objects. These resemble dynamic energetic fields rather than static cubes. The artist creates sculptures of light and glass, live and powerful picture-puzzles, partly with smooth and silky surfaces, partly with sharp, lightning-like edges. Light always plays a crucial role in Josepha Gasch-Muche’s glass objects ...

Read more...
 

Susan Liebold

„Glass Creatures“ - Sculptures from Susan Liebold und Mari Mészàros

13 May to 30 September 14 February 2015

The double exhibition “Glass Creatures“ at the Galerie B in Sinzheim / Baden-Baden is presenting glass works by Susan Liebold and Mari Mészàros from 13 May to 30 September. Two really exciting artists can be discovered....

Read more...
 
<< Start < Prev 1 2 3 4 Next > End >>

Page 1 of 4